Zwei Stadtmeistertitel nach Rhynern

Nora Hülsner / Lisa Ribbert
Simon Sparding / Benny Brachmann

Bei herrlichem Wetter wurden am letzten Septemberwochenende im Rahmen des Wirtschaftsberatung-Römer-Cups die Stadtmeisterschaften der Jugendlichen im Doppel ausgespielt. Neben sieben Paarungen aus Rhynern hatten auch Spieler aus dem näheren Umfeld und sogar aus Bielefeld, Halle und Bonn gemeldet. So tummelten sich zum Abschluss der Saison gleich 130 junge Talente auf der Anlage des HSC.

Am Ende können wir einen Titel und weitere Treppchenplätze für uns verbuchen. Nora Hülsner und Lisa Ribbert verteidigten ihren Titel vom Vorjahr in der Altersklasse Mädchen U18 gegen Eileen Burmeister und Alina Peppersack vom TC Grün-Weiß Hamm. Gina Weyland musste sich mit ihrer Partnerin Lisa Mengel vom TuS 59 nur im Endspiel gegen Sjoeke Nüsken (TC RW Bönen) und Ronja Gleissner (Bonner THV) geschlagen geben. Da diese beiden Spielerinnen nicht aus Hamm kommen, sind Gina und Lisa zusammen Stadtmeister in der Altersklasse Mädchen U12. Simon Sparding und Benny Brachmann traten in der Altersklasse Jungen U18 an und belegten dort gegen meist ältere Konkurrenz einen hervorragenden dritten Platz, der gleichzeitig den Vize-Stadtmeistertitel bedeutet.

Außerdem waren für uns am Start: Meriem Brachmann und Elena Rosendahl (Mädchen U12), Till Dersen und Lars Lommatzsch (Jungen U15), Yannick Bültmann und Eric Jürgenliemke (Jungen U12) und Gerrit Lorenz und Kevin Müller (Jungen U18).

Tennisclub TC BW-Rhynern • Postfach 7168 • 59029 Hamm • tennisclub@bw-rhynern.de